Vorbereitungen zur FSB 2017 laufen an

null

International großes Interesse: Bereits viele Anfragen von Unternehmen / Nordhallen des Kölner Messegeländes erneut Austragungsort.

Die Vorbereitungen zur internationalen Fachmesse für Freiraum, Sport- und Bäderanlagen laufen bereits an: Vom 7. bis 10. November 2017 öffnet die FSB in den Nordhallen der Koelnmesse ihre Pforten. Die Messlatte für die FSB 2017 hängt hoch: Schließlich endete die internationale Branchenleitmesse für Freiraum, Sport und Bäderanlagen im vergangenen Oktober mit gestiegener Internationalität und guter Stimmung. Vom Angebot der 622 Aussteller aus 43 Ländern überzeugten sich rund 26.836 Besucher aus 117 Ländern. Damit konnte die FSB, die erneut parallel zur aquanale, der internationalen Fachmesse für Sauna, Pool und Ambiente, stattfand, auf Besucherseite mit einem starken Plus von über sieben Prozent deutlich zulegen. Entsprechend zufrieden zeigten sich die Aussteller laut einer repräsentativen Umfrage mit dem starken internationalen Zuspruch sowie mit der Besucherqualität der Fachmesse. Diese Einschätzung bestätigten auch die Ergebnisse der Besucherbefragung. Danach sind fast 90 Prozent der FSB-Besucher an Beschaffungsentscheidungen direkt oder beratend beteiligt.

Lesen Sie hier weitere Informationen

Anzeige

Aussteller-Anmeldung 2017

null

Sichern Sie sich Ihren Platz zur FSB 2017.

Zur Anmeldung 2017

Hallenplan 2017

null

Mit dem „Themenhallen-Konzept“ sind die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt.

Zum Hallenplan

Matchmaking365

null

Bauen Sie an 365 Tagen im Jahr mit unserem Matchmaking365 ein starkes Netzwerk für ein Maximum an Geschäftserfolg auf.

Matchmaking365

Themenweltenkonzept

null

Die FSB ist mit den Trends der Spiel-, Sport, Bäder- und Freiraumbranche Impulsgeber für die Gestaltung urbaner Lebensräume von morgen.

Zu den Themen

Impressionen der FSB 2015