Köln: 26.–29.10.2021 #fsb

DE

IAKS Deutschland mit 1. Deutschem Sportstättentag auf der FSB 2021

IAKS Deutschland Schwimmbad

Die IAKS Deutschland ist als einziger überparteilicher, neutraler, deutscher Verband von Mitgliedern aus der Wirtschaft, den Kommunen, Hochschulen und anderen Einrichtungen, selbstverständlich auf der FSB 2021 vertreten. Die Planung, der Bau, der Betrieb, die Nutzung und Weiterentwicklung von Sportstätten, -räumen und Freizeitanlagen sind unser Ziel, welches wir mit Nachdruck verfolgen. Die FSB bietet uns nicht nur nach der Pandemie-Zeit die Möglichkeit, unsere Mitglieder sowie weitere interessierte Branchenvertreter zu treffen. Der Austausch über aktuelle Entwicklungen, die Kontaktpflege von möglichst vielen Branchenunternehmen und anderen Verbänden ist für uns als politischer Branchenverband von größter Bedeutung. Umso mehr freuen wir uns, Sie auf der FSB 2021 begrüßen zu können und hoffen, dass sowohl Sie als auch wir einen maximalen Nutzen aus den Messetagen ziehen können, um unser aller Anliegen weiter vorantreiben zu können: Qualitative, nachhaltige und bedarfsgerechte Sporträume in ganz Deutschland.

1. Deutscher Sportstättentag

IAKS Deutschland Leichtathletik Stadion

Am 28. Oktober 2021 möchten wir mit dem 1. Deutschen Sportstättentag ein Zeichen und den Rahmen setzen für eine von der IAKS Deutschland eingeleitete Offensive, die Sport- und Freizeiteinrichtungen in Deutschland auf die Agenda politischer Entscheidungsträger zu bringen. Viel zu häufig sehen wir uns derzeit mit unzureichend geplanter Sportstättenförderung konfrontiert. Häufig entspricht diese weder den konkreten Bedarfen der jeweiligen Kommunen, noch zielt sie auf eine nachhaltige und langfristige Installation von Sportstätten zum Erhalt und zur gezielten Verbesserung der Lebensqualität aller Bürger ab. Das wollen wir aktiv ändern!

Der 1. Deutsche Sportstättentag findet im Rahmen Fachmesse für Sport- und Freizeiteinrichtungen FSB in Köln statt. Das Programm beinhaltet zunächst eine Evaluierung der Situation der Sportstätten in Deutschland. Wissenschaftler aus verschiedenen Disziplinen zeigen Ihre Perspektive auf die Sport- und Bewegungsräume.

Mit der Darstellung von "best practice"-Beispielen möchten wir anschließend aufzeigen, wie innovative Sporträume aussehen können und wie ein Zusammenspiel aus Bautechnik, Architektur, Sportgeräteherstellern sowie weiteren Branchenvertretern produktiv gestaltet werden kann. Solche Projekte, die mit Bundesförderprogrammen finanziert wurden und besonders gelungen sind, sollen dabei als Wegweiser für unser weiteres Vorhaben dienen.

Schließlich möchten wir Ihnen auf dem 1. Deutschen Sportstättentag unsere neue Kampagne #UnserSportraum präsentieren. Die Kampagne soll die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Bedeutung von Sportstätten lenken.

Interview mit Prof. Dr. Robin Kähler, Vorstandsvorsitzender der IAKS Deutschland

Herr Kähler, vom 26. bis 29. Oktober findet die diesjährige Fachmesse FSB in Köln statt. Auch die IAKS Deutschland ist vertreten. Was werden die großen Themen auf der FSB Messe sein?

In diesem Jahr haben wir eine Ausnahmesituation, die noch immer darin besteht, dass sich die Messebesucherinnen und Messebesucher unter dem Eindruck der Corona-Pandemie erleben. Wir wissen noch nicht genau, ob die Erfahrungen im Sport- und Freizeitverhalten der Bürgerinnen und Bürger während der Pandemiezeit Auswirkungen auf das Sport- und Bewegungsverhalten der Menschen haben werden...

Vollständiges Interview mit Prof. Dr. Kähler lesen

Ihr Ansprechpartner

  • Manuel Eickhoff IAKS Deutschland e.V.
    Geschäftsführer

    Eupener Straße 70
    50933 Köln

    Telefon +49 221 168023-19
    Telefax +49 221 168023-23

    E-Mail schreiben
    Zur Website