25. Internationaler IAKS Kongress 2017

7.-10. November 2017

Top-Besetzung mit internationalen Experten: Die 25. Neuauflage des IAKS Kongresses ist wieder Garant für das attraktive Rahmenprogramm zur FSB. Betreiber und Planer diskutieren an allen vier Tagen architektonische und operative Trends und Lösungen für sportliche Höchstleistungen und stellen wegweisende Projekte der Bewegungsinfrastruktur vor. Hier informieren sich Top-Entscheider aus dem technischen und operativen Management und aus Kommunen, Planungsbüros, Sportverbänden und Vereinen.

Bei der Verleihung des IOC/IPC/IAKS Architekturpreises werden beispielhaft gut gestaltete und gleichzeitig funktional gelungene Sport- und Freizeitanlagen prämiert. Die Gala dieser bedeutendsten internationalen Architekturpreise für Sport-, Freizeit- und Erholungsbauten verleiht dem Rahmenprogramm den gewissen Glamourfaktor.

null

Schwerpunktthemen des IAKS Kongresses 2017

Nutzen von Sportgroßveranstaltungen

  • Erfolgreiche Partnerschaften zwischen Sport und Kommunen bei der Durchführung internationaler Veranstaltungen
  • Temporäre Infrastruktur für den Sport
  • Große Sportstätten als Impulsgeber für Stadtentwicklung und Stadtsanierung
  • Trends beim Betrieb von Sportstadien und Veranstaltungsarenen

Öffentliche Sport- und Freizeitanlagen zur Steigerung von Sport und Bewegung

  • IOC/IPC/IAKS Architekturpreise: Beispielhafte öffentliche Sport- und Freizeitanlagen – Architektur, Nachhaltigkeit, Zugänglichkeit
  • Innovative Finanzierungs- und Entwicklungsmodelle für öffentliche Sport- und Freizeitprojekte
  • Strategien zur Steigerung von Sport und Bewegung

Projektvorgehen; Innovative Lösungen; Schulhöfe; Trends im Betrieb

  • Erfolgreiches Projektvorgehen / Machbarkeitsstudien für öffentliche Sport- und Freizeiteinrichtungen
  • Innovative Lösungen für öffentliche Sport- und Freizeitanlagen
  • Umwandlung von Schulhöfen in Orte aktiven Lebens
  • Trends beim Betrieb öffentlicher Sport- und Freizeitanlagen

Sporthallen und Indoor-Freizeitzentren; Natur-, Hybrid und Kunstrasen

  • Sporthallen und Indoor-Freizeitzentren
  • Natur-, Hybrid- und Kunstrasen für Fußball, Rugby und Feldhockey